Aktivitäten & Veranstaltungen

Mobiler Backofen

Backen und Kochen ist eine Beschäftigung die den Bewohnern immer besonders viel Freude bereitet. Da die Wohnbereich nicht mit einer eigenen Küche ausgestattet sind, wird dieses Angebot mit einem mobilen Backofen umgesetzt. Wöchentlich können so kleine Koch- und Backwünsche mit den Bewohnern erfüllt werden. Von Döppekuchen bis Pizza ist alles dabei.

Nicht nur die Zusammenarbeit steht hier im Vordergrund, sondern besonders der Kontakt und die Gespräche untereinander. Ebenfalls wird hier das Gefühl für Lebensmittel, deren Geschmack und Geruch bei den Bewohner gefördert.

Betreutes Malen

In unserem Seniorenzentrum nehmen interessierte Seniorinnen und Senioren an einer künstlerischen Betreuung durch den Andernacher Maler Georg Hadamitzky teil. Bei den wöchentlichen Malstunden handelt es sich bewusst nicht um einen „Malkurs“ mit konkreten Lehr- und Lernzielen. Vielmehr handelt es sich um offene Sitzungen, zu denen jeder jederzeit hinzustoßen kann. Erforderliche Kenntnisse zu Maltechniken werden individuell und direkt beim Malen vermittelt. „Malen lernt man durch Malen“, oder wie es neudeutsch heißt: „Learning by doing“. Gerne nutzen wir die Möglichkeit mit den entstandenen Werken eine Ausstellung in unserem Haus zu veranstalten.

Bewohnerstammtisch

Regelmäßig treffen sich die Bewohner aus beiden Wohnbereichen in der Cafeteria zu einem gemeinsamen Stammtisch.
Gestaltet wird diese Runde von ehrenamtlichen Mitarbeitern, die mit musikalischer Begleitung und selbstgeschriebenen Gedichten für gute Laune sorgen.
Auch ein Gläschen Wein oder Bier darf bei diesen Treffen nicht fehlen.

Seniorenchor

Jeden zweiten Samstag im Monat treffen sich unsere Bewohner um gemeinsam zu singen. Die Chorleitung wird von den ehrenamtlichen Mitarbeitern übernommen. Das Repertoir reicht mittlerweile von saisonalen Lieder bis hin zu den traditionellen Volksliedern. Gerne tritt der Chor bei unseren gemeinsamen Festen auf und sorgt dabei immer für gute Stimmung.

Gedächtnistraining

Durch Wortspiele und Übungen zu bestimmten Themen fällt es den Teilnehmern leicht, sich aktiv zu beteiligen und untereinander Kontakt zu knüpfen. Der Erhalt der geistigen Vitalität steht hierbei im Vordergrund. Trotz allem Trainingseffekt kommen Spaß und das Erleben von Geselligkeit jedoch nie zu kurz.

Weitere Angebote in unserem Haus:

  • Dia-Vorträge
  • Bastelstunden
  • Spielenachmittag
  • Dämmerschoppen
  • Schuh- und Kleiderverkauf
  • Einzelbetreuung im mobilen Snoezelwagen
  • Wellnessbad

Seniorenzentrum St. Peter

Telefon  02630 9677 - 0

KontaktDatenschutzerklärungImpressum

StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube